#46

Projekt ICH-Ganz ohne Licht EP (Download) 06. April 2012

in Echozone 28.03.2012 17:02
von DarkDesire | 133 Beiträge



Projekt Ich ist ein Soloprojekt welches von mir (Möwe von Möwenhausen) produziert wird.
Ich erstelle seit Mitte 2005 elektronische Musik.
Angefangen hat es wie bei vielen mit dem Magix Music Maker 2004 de luxe.
weitere Studios folgten wie z.B. Steinberg Nuendo, FL Studio XXL 6, Probellerheads Reason 4 und letztlich Logic Studio 8.
Diverse Plug Ins verfeinern das Ganze.

Ich liebe düstere Musik, höre diese gerne und mache selbst sehr viel in Richtung
Dark Wave, Dark Electro, Industrial, EBM außerdem habe ich seit geraumer Zeit die experimentelle Musik für mich entdeckt angefangen hat es mit dem intensiven hören von Bands und Artists die in diesem Bereich der Musik tätig sind und nun versuche ich mich auch selbst daran solche Werke zu produzieren.

Trackliste:

1. Not for me
2. Die rote Hilde
3. Stiller Raum
4. Schwarzes Blut
5. In my hell
6. Ganz ohne Licht
7. Am Ende des Weges

Nähere Infos unter:

www.echozone.de

[url]http://www.myspace.de/ichprojekt[/URL]

zuletzt bearbeitet 29.03.2012 06:04 | nach oben springen

#47

Conscience-Your Frequency 06. April 2012

in Echozone 28.03.2012 18:10
von DarkDesire | 133 Beiträge



1991 stach Rüdiger Illg mit seinem Projekt CONSCIENCE erstmals in See. Auf unzähligen Veröffentlichungen warf er immer wieder seine Netze aus, in denen sich neben den Klängen von Synthesizern bald auch Gitarrensounds und erdige E-Bässe wieder fanden, um dabei letztlich den von so vielen Seeleuten vergeblich gesuchten "perfekten Popsong" zu erfischen.

Die Markenzeichen von Conscience sind ein glasklarer Sound und umwerfende Melodien, die sich sofort im Ohr festsetzen und das Herz berühren. Gitarren haben in den letzten Jahren verstärkt Einzug gehalten in den Klangkosmos von Conscience und fügen sich harmonisch in das synthetische Gesamtbild ein.

Tracklist:

1.To stay invisible
2. Obsession (Album Version)
3. Collecting memories
4. My Desire
5. Only the nothing
6. Say this
7. From the Sky
8. Slipping away
9. You don´t fit in
10. Leaving
11. Too far from here
12. Whatever i try
13. To stay invisible (Remixed by The Dark Unspoken)
14. Leaving us (Event remix by Conscience)
15. Obsession (Berserker rmx)
16. Say this (The eye-q-tribute rmx)

Nähere Infos unter:

www.echozone.de

http://www.conscience-music.de/index.php

nach oben springen

#48

Leichenwetter-Zeitreise (Live) 06. April 2012

in Echozone 28.03.2012 18:27
von DarkDesire | 133 Beiträge



Dank der Guten Tonquali und eines hervorragendes Konzertes im Hagener Werkhof am 9okt.2010 haben wir folgende Live CD heruasgebracht:

Tracklist:

1. Anrede (live)
2. Letzte Worte (live)
3. Verklärung (live)
4. Und die Hörner des Sommers verstummten (Live)
5. Romanze zur Nacht (live)
6. Allerseelen(live)
7. Die Beschwörung (live)
8. O Schweig (live)
9. Chor der Toten (live)
10. Schwanenlied (live)
11. Altes Lied (live)
12. Sehnsucht (live)
13. Erlkönig (live)
14. Schwanenlied II (live)
15. Feuerharfe (live)
16. Out of the dark (live)
17. Mutter Live)

Nähere Infos unter:

www.Echozone.de

http://www.leichenwetter.de/

nach oben springen

#49

Paranoid Android-No Way Out 13. April 2012

in Echozone 28.03.2012 18:54
von DarkDesire | 133 Beiträge



Paranoid Android die schrillen Elektro-Rocker mit den düsteren Sonnenbrillen nennen
ihre Musik selber Future-New-Wave, da sie eine Verbindung von Gitarren mit einem
elektronischen Klanggerüst darstellt und den New-Wave-Style ins neue Jahrtausend
teleportiert. Die Hauptinspirationsquellen stellen Bands wie Depeche Mode, The Cure
und Sisters of Mercy dar. Im Zentrum der Musik stehen die außergewöhnliche Stimme und die extravaganten Gitarrenriffs von Guido Vortex, welche die Fans begeistern. Live
sind die Hauptattraktion die aufwendigen Gitarrenimprovisationen von Guido Vortex und
die abgefahrenen Synth-Lines von Mark E.Carter.

Tracklist:
1. Easy
2. Pain
3. Heaven
4. Hunter and prey
5. No way out
6. One thousand
7. Interlude
8. In Trance
9. The only friend
10. Mind trap
11. The Night fall
12. The Domains of time
13. Paranoid

Nähere Infos unter:

www.echozone.de

http://www.paranoid-android.eu/

nach oben springen

#50

Pandique-In Sturm und Leben (Live Album) 13. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:07
von DarkDesire | 133 Beiträge



Nach ihrem vielbeachteten Debüt-Album „Weltenklang“ aus dem Jahr 2004
haben sich Pandique über vier Jahre Zeit für ein neues Album gelassen. Und
auch das aktuelle Album In Sturm und Leben besticht durch treibenden und
zugleich gefühlvollen Electro-Pop mit leichtem Hang zur EBM-Tanzfläche, sich
dieser aber nie sklavisch unterordnend.
Die vorwiegend deutschen Texte betten sich bestens in die glasklare und sehr
zeitgemäße Produktion ein, und für den nötigen Druck und akustische
Transparenz sorgt nicht zuletzt das exzellente Mastering von Dirk Steyer
(Accessory), der zusätzlich noch einen eigenen Remix des Songs Toter Stein
zum Album beigesteuert hat.

Tracklisting:
1. Into our Hearts 8. Empathy
2. Drei Jahreszeiten 9. Stadt im Wandern
3. I don’t care 10. Kleine Lüge
4. 1000 Mütter 11. Lovesong
5. Wo der Wind weht
6. Lovesong – Upgrade 12. Toter Stein (Accessory Remix)
7. Toter Stein 13. Wolke 7 (Endanger Remix)

Nähere Infos unter:

WWW.ECHOZONE.DE

www.pandique.com

zuletzt bearbeitet 28.03.2012 19:08 | nach oben springen

#51

Mirrorred In Secrecy-Mortality EP 13. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:19
von DarkDesire | 133 Beiträge



Die 2007 formierte Gothic Metal Band kann schon jetzt auf Bühnenerfahrung mit zahlreichen international tourenden Künstlern wie Beyond The Void, Burden und Jesus On Extasy zurückblicken. Ihre CD-Produktionen überlassen sie niemals dem Zufall. In Eigeninitiative haben sie weder Kosten noch Mühen gescheut ihre beiden EPs in Zusammenarbeit mit Profis wie Radu Marinescu (Unheilig, De/Vision), Loftone Soundfactory und Mika Jussila vom Finnvox Studio (Nightwish, Him) zu realisieren.

Tracklist:

1. Day of Renewal
2. Mortality
3. Raise the Flags
4. Shadow World
5.Break These Walls
6. Come to Greif
7. Never Enough
8. Everything I Hate
9. I Soar
10. Afterlife

Nähere Infos unter:

www.echozone.de

[url]http://www.mirroredinsecrecy.comhttp//ww...[/URL]

nach oben springen

#52

Bionic-Meadowland 13. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:25
von DarkDesire | 133 Beiträge



Das Elektro-Projekt Bionic war Anfang bis Mitte der 90er auf zahlreichen EBM-Kopplungen vertreten, unter anderem zahlreichen, mittlerweile zu raren Sammler-stücken mutierten, Off Beat Veröffentlichungen wie z.B. „We Came To Dance Vol.7“ oder „Tyranny Of The Beat Vol.2“.
Nach der Veröffentlichung des Debüt-Album „Rest in Peace R.I.P.“, produziert und gemischt von Sevren-Ni-Arb (X Marks The Pedwalk), aus dem Jahr 1995 und diversen Live-Auftritten, u.a mit den Krupps, A Grumph und De/Vision, erscheint nun das neue Album mit dem Titel „Meadowland"

Tracklist:

1. It Doesn’t Matter
7. Somewhere
2. Anything
8. Strive For Uniting
3. Inside
9. It’s No Par
4. What Would You…?
10. I Want To Save You
5. Cold Eyes
11. Inside (Remix by Accessory)
6. Give Me Shelter
12. It Doesn’t Matter (Want u remix by Minusheart)

Nähere Infos unter:

WWW.ECHOZONE.DE

www. bionic-music.de

nach oben springen

#53

Jovian Spin-Shapes Of Perception (limited digipak CD) 13. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:30
von DarkDesire | 133 Beiträge



Mit ihrem Debütalbum SHAPES OF PERCEPTION sprengen JOVIAN SPIN verkrustete Genregrenzen auf.

Große Worte. Aber das Elektrock-Projekt schafft einen mitreißenden Mix aus treibenden, elektronischen Sounds gepaart mit wuchtigen Gitarrenriffs und einem groovigen Drum & Bass-Fundament. Dabei bleibt kein Shirt auf heißen Dancefloors und keine Kehle in stickigen Rockclubs trocken!

Tracklist:

01—Scream And Shout
02—Trigger Point
03—Further Down The Line
04—Into Deep
05—The Forger
06—The Great Unknown
07—Lunatic Company
08—All I Am
09—Nothing Is Real
10—Sick Of It All
11—Decline Of Understanding
12—Read Only Memory

Nähere Infos unter:

www.Echozone.de

http://www.jovianspin.com

zuletzt bearbeitet 28.03.2012 19:31 | nach oben springen

#54

Mundtot-Spätsommer 20. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:47
von DarkDesire | 133 Beiträge



...etwas, das versucht die Gedanken und Gefühle über das kranke, assoziale Verhalten der Gesellschaft/Menschheit und die endlose Ohnmacht, die diese Gedanken auslösen, zu verarbeiten. Es ist weder das Ziel, noch der Wunsch, als "Böse" oder "Hart" wahrgenommen zu werden. Keiner von uns hat die Absicht kleine Mädchen mit seinen erfundenen Gruselgeschichten zu erschrecken. Für sowas gibt es tausende andere Bands, die sich diesen Schuh nur zu gerne anziehen lassen. Mundtot versteht sich als Gesamtkunstwerk, das mit seiner Musik und seinem Auftritt versucht die Gedanken und Emotionen umzusetzen, die sich im grauen Alltag anstauen. Elektronische Musik wird dabei als Stilmittel benutzt um die Entfremdung, die Digitalisierung und Monotonie unserer Zeit darzustellen.

Tracklist:

1. Endzeit
2. Kein Zurück
3. Felsenfest
4. Lebensleid
5. Falscher Stolz
6. Virus Mensch
7. Zweites Gesicht
8. Ein Zischenspiel
9. Tanz den Untergang
10. Spätsommer
11.Viel zu viel

Nähere Infos unter:
ECHOZONE

Mundtot Hompage

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:22 | nach oben springen

#55

KALT-Der Sturm 20. April 2012

in Echozone 28.03.2012 19:59
von DarkDesire | 133 Beiträge



Kalt öffnet mit „Dein Gott“ den Vorhang zu einer Filmvorführung, die es nur vor dem geistigen Auge des einzelnen Hörers geben kann. Diese Vorstellung in neun Akten gewährt Einblicke in die tiefste Gedankenwelt des Hauptprotagonisten.

Vom Leben und vom loslassen, vom lieben und vom leiden, von Erinnerungen und Erfahrungen singt Mike York in sieben intensiven Geschichten, vorgetragen in deutscher und englischer Sprache, bevor er zum Ende hin zwei Instrumentalstücken die Bühne überlässt.

Tracklist:

1. Intro
2. Der Sturm
3. Was du hast
4. Geht es Dir auch so
5. Mach die Augen auf
6. Im Auge des Sturms
7. Die Kälte
8. Aaglatt
9. Zur letzten Reise
10. Allein
11. Outro

Nähere Infos unter:

ECHOZONE

Kalt Homepage

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:21 | nach oben springen

#56

Hannibal-CYBERIA 20. April 2012

in Echozone 29.03.2012 06:12
von DarkDesire | 133 Beiträge



Nach ihrem Debut „This Is U“ aus dem Jahr 2006 und zahl-reichen Konzerten, u.a. zusammen mit SCORPIONS, DEF LEPPARD, WHITESNAKE sowie im Rahmen des March Metal Day Festivals (u.a. mit NIGHTWISH, EDGUY) veröffentli-chen HANNIBAL nun ihr lang erwartetes zweites Album CYBERIA.
Der in London lebende, griechisch stämmige, Sänger und Komponist „Hannibal“ kann zudem auf eine 20 jährige Er-fahrung, u.a. mit der Band SPITFIRE zurück greifen, in denen er u.a. auch zusammen mit IRON MAIDEN, WASP und SAXON aufgetreten ist.

Das besondere Highlight haten Hannibal mit dem Gastauftritt der Sängerin Tarja Turunen (Nightwish) bei einem Livekonzert mit dem Titel Phantom of the Opera

Hannibal waren 2011 dann Support Act der Tarja Turunen Europar Tournee

Tracklist:


01. Burn Me Alive
08. Sacred Alphabet
02. Angelryche
09. Rise
03. On Your Knees
10. Into The Water
04. My God
11. Where Do We Go
05. Somebody Wake Me
12. Psychodrome
06. Insane
13. Cyberia - The Fall
07. Let The Rain

Nähere Infos unter:

ECHOZONE

Hannibal Homepage

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:20 | nach oben springen

#57

Lakobeil-Chrash EP (Download) 27. April 2012

in Echozone 29.03.2012 06:23
von DarkDesire | 133 Beiträge



Die musikalische Bandbreite des Albums wird durch eine Symbiose aus Dark-Minimal-Electro und “A Flock Of Seagulls” im letzten Stück „Push It To The Max“ abgerundet.
LAKOBEIL bewegen sind mit „Strange Encounter“ fernab kurzlebiger Club-Konzepte und halten eine hohe indi-viduelle Qualität, Experimentierfreudigkeit und gutes Songwriting dagegen. Die Band wird dies auch in Zukunft auf einigen Live Konzerten präsentieren können.

Tracklist:

1. Crash !
2. Days in Oblivion
3. Right or wrong
4. 2Tone Monotone
5. Warmleatherette


Nähere Infos unter:

ECHOZONE

Lakobeil Homepage

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:19 | nach oben springen

#58

Mirrored in Secrecy-Day Of Renewal 27. April 2012

in Echozone 29.03.2012 06:31
von DarkDesire | 133 Beiträge



Mit „Day Of Renewal“ releasen MIRRORED IN SECRECY nach zwei selbst veröffentlichten EPs ihre Debüt-Scheibe über Echozone / Bob Media. Doch diese Band kommt nicht aus dem Nichts. Bereits 2009 begeisterten sie mit ihrer Eigenveröffentlichung „Truth“ ein breit gestreutes Publikum und etliche Vertreter der Print- und Onlinepresse.

Tracklist:
1. Day of Renewal
2. Mortality
3. Raise the flag
4. Shadow World
5. Break the waltz
6. Come to grief
7. Never Enough
8. Everything I hate
9. I Soar
10. Afterlife

Nähere Infos unter:

ECHOZONE

Mirrored in Secrecy]

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:18 | nach oben springen

#59

Der Klinke-The Second Sun (CD + limited Vinyl) 27. April 2012

in Echozone 29.03.2012 06:44
von DarkDesire | 133 Beiträge




Mit ihrem leicht anachronistischen Sound erspielen sie sich ein eigenes Profil und beweisen, dass es auch anno 2011 noch Spaß machen kann, derartige Musik zu machen oder auch zu hören. (alternativmusik – Germany)
Auf Konzerten überzeugt die Band durch eine fast vollständig live gespielte Performance, unterstützt
durch Gitarre, Bass und E-Drum, die dem Sound noch eine gehörige Portion Kaft verleihen können.
1. Erfolge erzielte die Belgische Band durch den Support der Band "the Arch", die sich 2011 wieder zum Musik machen gefunden haben

Tracklist:

1. Picture in my mind
2. House of belief
3. Chasting shadows
4. The game
5. Universal Energy
6. The Secon Sun
7. Las Fabricas
8. In flames
9. Love in colours
10. Last Moments

Nähere Infos unter:

ECHOZONE

Der Klinke Homepage

zuletzt bearbeitet 02.04.2012 15:16 | nach oben springen

#60

Whisper In The Shadow-Searching for light ( Live Cd von 2010), Vö.11.5.2012 (download)

in Echozone 15.05.2012 17:27
von DarkDesire | 133 Beiträge




Nach der Veröffentlichung der letztjährigen limitierten Live Doppel DVD "Searching For Light & Chaos" erscheinen die beiden Live Alben aus den Jahren 2008 und 2010 nunmehr auch als digitaler Download ("Searching For Light" & "Tunes From The Underground"). Die auf ECHOZONE veröffentlichten Alben "Into The Arms Of Chaos", "The Eternal Arcane" sowie das Remix Album "Borrowed Nightmares & Forgotten Dreams" sind nach wie vor, auch als 3CD Bundle, in unserem ECHOZONE / BOB-MEDIA Ebay Shop erhältlich.

Tracklist:

1. Clouds Without Water (Live 2010)
2. The Arrival (Live 2010)
3. If Uriel Falls (Live 2010)
4. Lost Souls (Live 2010)
5. Nothing Stays Forever (live 2010)
6. Damned Nation (Live 2010)
7. Neither Neither (Live 2010)
8. Amenta Descending (Live 2010)
9. Blood Sweat And Tears (Live 2010)
10. Down By The Sea (Live 2010)

http://www.noizeart.com/

http://www.echozone.de/

zuletzt bearbeitet 15.05.2012 17:41 | nach oben springen


Videotrailer



Knorkator - Stuhltrilogie Videos






Bands



METAL, NDH und DEUTSCHROCK











GOTHIC, ALTERNATIV ROCK und BALKAN BEAT









MITTELALTER , FOLK ROCK und KAMMER-CORE









ELEKTRO und EBM







Partner



Label / Online - Radio-Sender / Szene-Fashion






Festival- und Konzertveranstalter / Clubs









Sonstiges










Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Donnieclark
Forum Statistiken
Das Forum hat 851 Themen und 1723 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de