#1

Cultus Ferox (wer oder was ist das)

in Cultus Ferox 11.01.2011 00:12
von Witchy | 1.469 Beiträge

Spielleute “Cultus Ferox”

Cultus Ferox stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Wilde Lebensart“.

In diesem Sinne erschaffen Cultus Ferox mittelalterliche Spielmannsmusik auf Instrumenten wie Dudelsack, Schalmeien, Trommeln und verschiedenstem Schlagwerk. Der mit vorwiegend klangkräftigen Sackpfeifen geprägte, percussionslastige instrumentale Stil der Gruppe, zeichnet sich in einem sehr kraftvollen mitreißenden, aber auch mystisch erdigen Sound ab.

In Andacht an die vagabundalen Spielleute des Mittelalters werden traditionelle Stücke aus nördlichen und südlichen Gefilden, aber vor allem auch Stücke aus eigener Feder, gespielt, die sich in Ihrer Spielart und Weise von anderen zahlreichen Gruppen abhebt und zwischenzeitlich von anderen Spielmannsgruppen übernommen wurden. Diese musikalische Kurzweyl wird dargebracht durch Größen aus der Mittelaltermusikszene wie Der Heilige St. Brandanarius (Corvus Corax/Tanzwut), Feuerteufel (Volkstrott), El Böslinger und Finne van Hinnen, Barbarella (Wolgemut), der Strahler und Donar von Avignon (Corvus Corax).

Cultus Ferox ist eine Concrecatio, welche musikalisch wie optisch den Zuschauer mit Phantasie beflügelt und auf eine Reise in längst vergangene Zeiten führt, Mit Musica, die erzählt von Burgen, Rittern, Knechten, tiefen Wäldern, schönen Frauen und Minnen verführen sie das Volk Kaum verweilen die Bürgersleut nur als Zuhörer, eher geben sie sich enthusiastisch der Musik mit wahren Tanzwut hin. Zu Ihrem Repertoire gehören sowohl leise Weisen, als auch ihrem Namen entsprechend rhythmisch ansteckende Stücke. Selten wird eine derart kraftvolle und gleichzeitig gefühlvolle Performance geboten, die dazu noch mit Stücken aufwartet, die sich von den üblichen Spielmannstänzen auf historischen Märkten und Themenfesten abheben. Diese Stücke werden in einer berauschenden Art und Weise dargeboten, dass sie wie ein elektrisierender Funke auf das Publikum überspringt.

Durch ihre jahrelangen unterschiedlichen Entwicklungen treffen hier einzigartige musikalische Ideen und Konzepte aufeinander, die durch ihre gemeinsame Verwirklichung zu einer Musikgruppe führte, die auf ihren Konzerten mit einer Performance aufwartet, die seines Gleichen sucht.



Offizielle Seite von Cultus Ferox


Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!!!

zuletzt bearbeitet 25.03.2011 09:49 | nach oben springen


Videotrailer



Knorkator - Stuhltrilogie Videos






Bands



METAL, NDH und DEUTSCHROCK











GOTHIC, ALTERNATIV ROCK und BALKAN BEAT









MITTELALTER , FOLK ROCK und KAMMER-CORE









ELEKTRO und EBM







Partner



Label / Online - Radio-Sender / Szene-Fashion






Festival- und Konzertveranstalter / Clubs









Sonstiges










Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Donnieclark
Forum Statistiken
Das Forum hat 851 Themen und 1723 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de