#1

Specials und Talk

in New Alternative Radio 21.08.2012 11:45
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

Mono Inc.
Woran denkst Du, wenn Du das Wort MONO hörst? Stereo? Das wäre zu einfach!
Nein, der Name der Hamburger Band um Frontmann Martin Engler ist eine Ableitung von MONOMANIE. Dieser Begriff stammt aus der Krankheitslehre des frühen 19ten Jahrhunderts und bedeutet soviel wie Teilwahnsinn. Wer allerdings vom musikalischen Feuerwerk (welches die Band am liebsten live entfacht) erfasst wird, muss sich dagegen eher fragen: „warum nur Teilwahnsinn?“. Immerhin legen MONO INC. im Laufe der letzten 3 Jahre einen derart planierraupenartigen Siegeszug durch die Szene hin, den man getrost als kompletten Wahnsinn bezeichnen kann!

Spätestens seit ihren Hits Voices Of Doom und Get Some Sleep kennt auch die letzte schwarze Seele die Musik der drei Herren mit der Lady an den Drums. Im Frühjahr 2010 startet die Band ihre erste Headliner Tour durch deutsche Lande - mit durchschlagendem Erfolg: ausverkaufte Clubs und begeisterte Fans sorgten sogar dafür, dass die Tour im Oktober um weitere 15 Shows verlängert wird. Im Gepäck veröffentlicht die Band die Chart-EP Comedown. Zum krönenden Abschluss des Jahres 2010 werden MONO INC. von dem derzeit erfolgreichsten deutschen Mega-Act UNHEILIG als Special Guest zu deren Jubiläums-Tour eingeladen: 21 ausverkaufte Termine in den größten Arenen Deutschlands! Die Massen (im wahrsten Sinne des Wortes) zeigen sich begeistert.

Im März 2011 schlagen MONO INC. ein weiteres Kapitel in Ihrem Buch des Teilwahnsinns auf: Viva Hades, das fünfte Album der Band wird das erste TOP50-Album der Bandgeschichte. „Da wir das ganze letzte Jahr auf Tour verbracht hatten, entstanden die meisten Songs unter den frischen Eindrücken dieser überwältigenden Konzerte. Diese Energie ist irgendwie direkt in die Kompositionen geflossen“ resümiert Sänger Martin Engler. „Viva Hades ist dadurch ein ziemlich treibendes Album geworden. Meistens tanzbar und rockig – und hier und da wie immer ein wenig melancholisch. 100% MONO INC. eben…“. Die Fans danken es der Band, was nach einer nahezu ausverkauften Tour im Frühjahr 2011 wiederum zu 16 (!) Zusatzkonzerten im Herbst 2011 führt.

Die Energie und bestechende Live-Atmosphäre der Teilwahnsinnigen spiegelt sich auch auf der aktuellen EP Revenge wider. Neben dem Titelsong und 3 weiteren Leckerbissen sind hier erstmalig 3 Live-Tracks auf CD gebannt worden. Mit Revenge kann man sich also blendend auf die Live-Saison 2012 einstimmen.

hier zur Hp

http://www.mono-inc.com/



http://www.na-radio.com/home/

zuletzt bearbeitet 21.08.2012 11:49 | nach oben springen

#2

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 21.08.2012 11:48
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

darkplain wurde Ende 2009 gegründet. Herz und Kopf der Band sind Walla und Rayne. Beide haben
bereits einige Jahre in verschiedenen Bands gespielt und brachten somit eine große Bühnenerfahrung
und jede Menge Ideen mit. Mit ihrer einzigartigen und klaren Stimme verzaubert Walla als Leadsängerin
Hörer und Genießer, Rayne komponiert eingängige Melodien und sorgt als Songschreiber für mitreißende
Lyrics.
Anfangs verbrachten darkplain zunächst einige Zeit im Studio. Die ersten fertigen Songs wurden auf
Samplern des Orkus-Magazins veröentlicht.

Ein dreiviertel Jahr später machte „der ALex“ als neues festes Mitglied das Duo zu einem Trio und
verstärkte die Band mit Bass und Gitarre. Das Quartett komplettierte zu guter letzt die Karo an den
Drums & Percussions.

darkplain arbeitet seit dem verstärkt an der Fertigstellung des ersten Albums „Breath“. Die Songs sind
emotional und eindrucksvoll mit gut gewählten Texten. Dieses Album seid Februar 2012 fertig
gestellt.

„Breath“ wird auch Songs enthalten, die jetzt schon auf Youtube zu sehen sind und innerhalb kürzester
Zeit tausende Menschen begeistert haben.

hier zur Hp http://www.darkplain.de/news.html



http://www.na-radio.com/home/

nach oben springen

#3

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 21.08.2012 11:52
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

In Viro
Aus den Tiefen der Nacht erhob sich "In Viro" im Jahr 2006 als Soloprojekt von Dante Frost.
Frost, der während seiner Zeit bei "Gather in Dust" schon länger mit ähnlichen Musikstilen zu tun hatte,
wollte so seine eigene Vision der Musik umsetzen und weiterentwickeln."

Um das Projekt live seiner stetig wachsenden Anhängergemeinde zu präsentieren, trat Dante Frost
in der ersten Zeit mit wechselnden Gastmusikern auf, bis sich 2008 eine feste Band gefunden hatte.

Von da an konnte sich die Band komplett auf neue Werke konzentrieren und ihre atemberaubende Liveshow
weiterentwickelt. In Viro präsentieren einen genialen Mix aus Neckbreaker Metal Riffs und tanzbaren,
elektronischen Melodien. Zusammen mit einer perfekt abgestimmten Videoshow bietet die Band ein
kompromissloses und autentisches Gesamtwerk,welches Freunden der Neuen Deutschen Härte aber auch
Fans von elektronischen Klängen ins Ohr geht und sich dort gnadenlos festsetzt.

2010 wird dann auch das von vielen lang erwartete offizielle Debutalbum den Deutschen Markt erobern, was selbstverständlich
von vielen Konzerten in ganz Deutschland promoted wird. So wird In Viro unter anderem zusammen mit
Stahlmann die Bochumer Matrix erobern und auch im Sommer beim Independent Ruhr Festival auf der Bühne stehen.

Das aktuelle Line up der Band besteht aus:

Dante Frost – Vocals, guitars, programming

Ben "Vic" Ingenston – Guitars

Hank - Bass

http://www.inviro.de

http://www.myspace.com/invirohome




http://www.na-radio.com/home/

nach oben springen

#4

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 08.09.2012 22:17
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

Herzparasit

"Melodisch, rasant, Kraftvoll, tiefsinnig und live sehr einprägsam"
(Süddeutsche Zeitung im Jan 2010 über HERZPARASIT)

Lass dich vergiften!

Er liebt Dich! Du hasst Ihn!!! Er ist Dein HERZPARASIT

HERZPARASIT ist das neue Projekt von Sänger Ric-Q Winther und Gitarrist El Toro. Ric-Q war ebenfalls Frontmann, Texter und Sänger der Münchner Deutschrocker „redLine“. El Toro war der kreative Kopf von Monztafarm.

Die Idee zu HERZPARASIT schwirrte Ric-Q schon länger im Kopf. Es begann mit einem Theaterprojekt namens DEIN GIFT. Eines Tages auf der Bühne, als er merkte, dass da noch mehr in ihm schlummert. Diese Textfetzen und Melodien waren aber für seine damalige Band zu verwirrend, zu hart, zu abstrakt und zu experimentell. Da sich Monztafarm aufgelöst hatten, war auch El Toro auf der Suche nach einem Gegenpart, der seine Musik interpretieren kann. So kam es im Frühjahr 2008, dass sich die beiden zum ersten Mal trafen und die ersten Funken sprühten.
El Toro und Ric-Q bilden somit eine Zwei-Mann-Formation. Eine Mischung aus dunklen, kraftvollen und elektronischen Tönen. Das Duo bezeichnet ihren Stil kurzer Hand als „Deutschen Herz-Industrialmetal“. HERZPARASIT beschreibt die Angst, die Menschen verfolgt, wenn es darum geht, sich von Situationen/Gedanken/anderen Menschen abzukapseln bzw. zu trennen. Somit wird die Frage gestellt: Ist nicht jeder von uns ein HERZPARASIT?

HERZPARASIT handelt von Entfremdung, Sprachlosigkeit, Vergänglichkeit, Furcht vor dem Loslassen, Festkleben an vertrauten Strukturen; kurz gesagt von der Angst und dem Verfall, der die Menschen verfolgt, symbolisiert durch einen Herzparasiten, der sein bitteres Gift in die Zelle spritzt und somit den Untergang der Herzen einleitet.

Ali Kahn, der bayrische Kult-Latenight-Talker hat sich offiziell als Fan von HERZPARASIT geoutet und El und Ric-Q nicht nur zu sich live ins Studio von Radio Charivari 95,5 eingeladen, sondern auch noch in seine TV-Sendung. Auch in der Zeitschrift „Musikmarkt“ und im Marco Polo Reiseführer München wurden HERZPARASIT als besonderer Tipp erwähnt. Außerdem wurde auch Joachim Witt („Der goldene Reiter“, „Die Flut“) ebenfalls von den Jungs überzeugt.

2009 drehten HERZPARASIT die ersten zwei Musikvideos zusammen mit Peter Burger in den Studios der Deutsche Pop. Die Videos zu MILCH + STÜCK FÜR STÜCK wurden seitdem mehrere Male heiß diskutiert. 2010 kamen die nächsten beiden Videos zu SALZ IN MEINER WUNDE und MÄDCHENSAHNE dazu. Aber seht selber unter http://www.youtube.com/user/herzparasit

U.a. waren HERZPARASIT auf Tour mit Megaherz und Stahlmann und haben schon mit Bands wie OOMPH!, JBO, Jennifer Rostock, T-Rex, Schöngeist, Lacrimas Profundere oder Alphaville auf einer Bühne gestanden, bzw. diese als Vorband supportet.
Im Herbst 2011 spielen HERZPARASIT wieder einige Gigs mit Stahlmann und erstmalig mit Hämatom und im Frühjahr 2012 sind sie voraussichtlich nochmals auf Tour mit Megaherz.

HERZPARASIT engagieren sich aber auch sozial. Das Projekt Sandmänner setzt sich aktiv gegen Kinderarmut ein. HERZPARASIT unterstützen deswegen zusammen mit Szeneacts wie OOMPH!, Megaherz, Mono Inc oder Letzte Instanz die Sandmänner (http://www.sandmaenner.com/). Auch auf der Anti-Atom-Demo 2010 in München waren HERZPARASIT dabei und begeisterten Tausende auf der Auftaktveranstaltung.

2011 schließlich gewannen HERZPARASIT den Maxi DSL Contest als beste Band.

Mit verschiedenen Songs waren die Industrialmetaler u.a. mit Bands wie Letzte Instanz, Megaherz, OOMPH!, Gothminister, Unheilig oder Mono Inc auf mehreren Szenesamplern vertreten.

Im Herbst 2011 erscheint das erste Album von HERZPARASIT über ECHOZONE/SONY MUSIC im Handel

Live werden El Toro und Ric-Q von EnnioPG (Bass) und Mr. SM (Drums) unterstützt

http://www.herzparasit.de
http://www.myspace.com/herzparasit
http://www.myspace.com/herzparasitsupport
http://www.myspace.com/herzparasitfanspace
http://www.lastfm.de/music/herzparasit
Stageplan http://herzparasit.de/stuff/Stageplan_Herzparasit.PDF
HERZPARASIT Youtube Channel: http://www.youtube.com/user/Herzparasit

Lasst Euch vergiften!!!

Kontakt:

Booking + Kontakt: marketing@herzparasit.de oder promo@herzparasit.de
Merchandising, Marketing, PR + Streetteam: merch@herzparasit.de

nach oben springen

#5

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 08.09.2012 22:19
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

DAS FORTLEBEN

Leben - Tod - Auferstehung
- Himmel oder Hölle -
Ein Paradies?
Gedanken, Phantasien schweben durch das Universum!
eine undenkbare Differenz...eine sphärische Atmosphäre


Das Mystische spiegelt die Worte!

Liebe und Eifersucht,
Krieg und Hass,
Krankheiten und Tod,
Geld und Macht...

Wozu ist der Mensch noch fähig?

DAS FORTLEBEN zieht gnadenlos mit der machtbesessenen Menschheit ins Gericht und führt beängstigend auf, was uns noch in dieser Welt bevorstehen könnte oder aber auch das, was schon vergangen ist!

Die Texte von DAS FORTLEBEN werden Sie möglicherweise in andere Sphären führen, Ihre moralischen Prinzipien oder religiöse Gefühle verletzen, aber vielleicht werden die lyrischen Klangexperimente Sie in eine neue Welt der Gedanken führen. Dann stellen Sie plötzlich auch noch fest, dass diese Gedankenwelt Ihnen bekannt vorkommt.

Lassen Sie Sich also in eine Welt von Grausamkeit, Krieg, Missgunst, Krankheit und sonstigen Zukunftswahnvorstellungen entzaubern.

Es gibt immer ein Leben nach dem Tod!
Das Mystische spiegelt die Worte!
lyrisch, kritisch, realistisch
DAS FORTLEBEN

http://dasfortleben.blogspot.de/

nach oben springen

#6

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 08.09.2012 22:21
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

PsioniC

Das österreichische Trio aus der Steiermark setzt auf stampfende Beats sowie stimmige Melodien, durch die in Verbindung mit dem aggressiven Gesangsstil eine Endzeit- Neuzeitgeschichte erzählt wird, in der der Fokus auf die Selbstfindung, sowie Individualität gesetzt ist. Die Mystik der Geschichte wird von den melodischen Klängen und die Aggression durch die schnelle Percussion vermittelt. Durch kurze und prägnante Texte, die viel Spielraum für Interpretation lassen, wird erzielt, dass sich jeder selbst ein wenig in den Lyrics findet. Der Backgroundstoryaufbau in Hinsicht auf die Konzeptalben ist ein besonderes Merkmal und die Handschrift des PsioniC Masterminds, Psi - 001.

http://www.psionic.at

nach oben springen

#7

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 08.09.2012 22:23
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

Rozencrantz

Gründungsmitglieder von Rozencrantz waren Skye (Gesang), Horatio C. Luvcraft (Bass), Lucian Shye (Keyboard), Morten Hellerson (Gitarre) und Michelle Zagon (Schlagzeug).

Vor der Aufnahme des 2005er Rozencrantz Albums Diary verließ Michelle Zagon Rozencrantz und ein Drumcomputer übernahm vorläufig seine Arbeit.

Im Rahmen der Produktion von Diary stieß Livegitarrist Kevoc zur Band, diese Tätigkeit
wird weiterhin vom ihm ausgeführt. Als neuer Schlagzeuger für die Liveumsetzung wurde der Amerikaner Jeffrey Delannoy verpflichtet, der die Band für ein weiteres Jahr begeleitete, und schlussendlich durch den aktuellen Drummer „Reddark Goodwill“ ersetzt wurde.

Ende 2006 begannen die Aufnahmen zu „Salvation“, dem 2. Album der Band. An diesem Punkt verließ Morten Hellerson die Band, um sich seiner Solokarriere zu widmen.

Die restliche Gitarrenarbeit im Studio übernahm Sänger Skye. Als Gaststimme wurde für dieses Album auf die Sängerin Evangeline Cooper zurückgegriffen, die bereits für „Diary“ einige Passagen eingesungen hatte. Für „Salvation“ konnten als Gastmusiker Carsten Klatte (Project Pitchfork, Wolfsheim, Goethes Erben, Lacasa del Cid) und Bruno Kramm (Das Ich), sowie Matthias Lohmöller (Morgentot, Safkan) gewonnen werden. Neben seinem Auftreten als Musiker fungierte Bruno Kramm auch als Co-Produzent.

Aus einem Remix Wettbewerb stammende Werkinterpretationen verschiedener internationaler Künstler sind die Basis des im Dezember 2007 erscheinenden Albums „Reapercussion“. Unter anderem enthält dieses kostenfrei im Internet verfügbare Album das Hörspiel „Orbit“, das eine Kurzgeschichte des japanischen Cyberpunk-Autors Kenji Siratori.

Im Herbst 2008 wurde die Studioarbeit zu „Romancer“ aufgenommen. Mit schon live eingesetzten Musikern Jackie Saint und Gray kamen auch im Studio neue Musiker zum Einsatz. „Romancer“ ist eine EP, die neben 4 neuen Songs auch drei Videoclips eines Festivalauftritts (Castle Rock 2008) sowie einen neuen Videoclip enthält. Produziert wurde in Kooperation mit Matthias Lohmöller, dessen Studio DocMaKlang erneut in Anspruch genommen wurde.

Am 8.Juni 2009 erschien die neue Single „Chase the Dragon“, die neben dem gleichnamigen Song auch einen Remix des Songs enthält. Auch dieses Mal wurde bei der Aufnahme der Musik auf die Zusammenarbeit mit Matthias Lohmöller/DocMaKlang gesetzt. Das für ursprüngleich für die Single gedrehte Musikvideo, in dem viele US-Muscle-Cars zum Einsatz kamen, wurde großteilig auf dem ehemaligen Fliegerhorst Hopsten gedreht und stellt den bisher aufwändigste Musikvideo der Band dar. Es erscheint am 29. Juni 2009 im Rahmen einer DVD, die zusätzlich unter anderem umfassendes Making Of Material enthält.

Im Jahre 2010 arbeitete die Band an Aufnahmen zu einer Live DVD, die im Frühjahr 2011 erscheinen wird. Außerdem ist die Band im Winter 2010/2011 wieder im Studio um ein neues Album zu Produzieren, dessen Erscheinen für den Sommer 2011 zu erwarten ist.
Interessen der Band
Live Spielen, geile Show auf die Bühne bringen

http://www.rozencrantz.com

nach oben springen

#8

RE: Specials und Talk

in New Alternative Radio 08.09.2012 22:25
von New Alternative Radio | 9 Beiträge

Unzucht

2012 wird das Jahr der Unzucht!

Woher kommt es, dass auf einmal überall über die Unzucht gesprochen wird? Richtig: Viel ist passiert in den vergangenen 2 Jahren. Nach dem
DIY-Release der ersten EP „Engel der Vernichtung“, besten Kritiken in diversen Magazinen Europas (Zillo, Sonic Seducer, Dark Spy, Hard Times, Dark Feather, Rock Hard Slovakia, Dark Eye Italia) plus internationalem Airplay bei Ra
dio Goethe, Radio Nietzsche und verschiedenen Webradios, ging die niedersächsische Gothic-Industrial-Formation endlich auch live an den Start.

Vorab zweifach zum Myspace-Künstler der Woche gekürt, konnte sich die Band direkt auf einigen der größten Bühnen Europas beweisen: M'era Luna 2010, Masters Of Rock (CZ) 2010, Rock Harz 2010...

2011 folgten massenweise überzeugende Clubshows mit Bands wie MONO INC., Lord Of The Lost, Jennifer Rostock, Coppelius, End Of Green sowie eine komplette Tour als Support von Stahlmann.

Die auf diversen Szene-Compilations veröffentlichten Unzucht-Tracks schürten das Feuer – 2011 war die Unzucht auf den Samplern Extreme Lustlieder 5 (Upscene/Indigo) und Nightflowers Vol. 1 sowie CDs im Zillo und Dark Spy vertreten.

2012 ist es endlich so weit: Im April erscheint mit „Deine Zeit läuft ab“ die erste offizielle Unzucht-EP via NoCut/Soulfood, das vielfach lang erwartete Debüt-Album folgt Mitte September 2012 pünktlich zur bundesweiten Support-Tour mit MONO INC. Als einziger Support-Act wird die Unzucht bei 11 Shows in den wichtigsten Metropolen in G/A/S zu Gast sein und ihre Live-Qualitäten landauf landab unter Beweis stellen. „Ob Huxley's, Turbinenhalle, Batschkapp… wir freuen uns auf alles, was diese Tour für uns bereit hält!“ sagt dazu Frontmann Der Schulz.

Die Unzucht ist bereit für 2012 – bist Du es auch?

http://www.unzucht-music.com

nach oben springen


Videotrailer



Knorkator - Stuhltrilogie Videos






Bands



METAL, NDH und DEUTSCHROCK











GOTHIC, ALTERNATIV ROCK und BALKAN BEAT









MITTELALTER , FOLK ROCK und KAMMER-CORE









ELEKTRO und EBM







Partner



Label / Online - Radio-Sender / Szene-Fashion






Festival- und Konzertveranstalter / Clubs









Sonstiges










Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Donnieclark
Forum Statistiken
Das Forum hat 851 Themen und 1723 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de